NEW
RELEASE
Zu Produktinformationen springen
1 von 9

FINCA GASCON RED HONEY

FINCA GASCON RED HONEY

Dunkle Schokolade. Preiselbeere.

Normaler Preis 16.00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 16.00 €
Sale Bald erhältlich
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe

Herkunft: Antigua, Guatemala
Röstung: Filter
Produzent:

Felipe Contreras

Höhe: 1800 Meter
Varietät: Caturra
Prozess: Red Honey

Seit er die Finca Gascon von seinem Vater übernommen hat, sorgt Felipe Contreras mit seinem engagierten Ansatz für Qualität, Experimente und Nachhaltigkeit für Aufsehen. Auf der Finca wächst der Kaffee im Schatten dichter Wälder und der Anbau ist biologisch zertifiziert. Dieses Red-Honey-Lot fiel uns beim Cupping durch seine erstaunliche Geschmackstiefe und saftige Säure auf.

The Cup

Mit saftigen Früchten und eleganter Süße bietet Finca Gascon eine Reihe von definierten Aromen. Noten von Zitrone, Preiselbeeren und Granatapfel sind köstlich ausgewogen. Wenn er abkühlt, ist der anhaltende Geschmack von Bäckerschokolade süß und strukturiert.

About The Farm

Antigua ist von Vulkanen und geschützter Natur umgeben. Sie war einst Guatemalas koloniale Hauptstadt und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf einer Höhe von 1700 bis 2100 Metern liegt die Finca Gascon auf einem Boden, der reich an Nährstoffen und Mineralien ist. In dieser Höhe reifen die Kirschen langsam, um das Beste aus diesem wunderbaren Terroir herauszuholen.

Mit einer Reihe von Varietäten, die auf der Farm angebaut werden, kann Felipe mit verschiedenen Verarbeitungsmethoden experimentieren, um den bestmöglichen Geschmack zu erzielen. Felipe Contreras ist einer der wenigen Erzeuger, die auch selber rösten. Wir freuen uns, ihn auf seinem Weg begleiten zu können!

The Process

Dieses Lot der Finca Gascon wurde im Red-Honey-Stil verarbeitet. Da Felipe den Zuckergehalt der Kirschen während der Reifung genau misst, kann er die Kirschen zum Zeitpunkt der perfekten Reife ernten. Nach der Ernte wird die äußere Schale entfernt, aber die Schicht aus fruchtigem Schleim verbleibt.

Wenn die Bohnen trocknen, trägt der Schleim zur Tiefe und Komplexität bei, aber es ist Vorsicht geboten, um eine Übergärung zu vermeiden. Diese trockene Verarbeitung verbraucht weniger Wasser als die in Guatemala übliche gewaschene Verarbeitung und ist ein Beweis für Felipes Bestreben, die Umweltauswirkungen der Finca Gascon zu reduzieren.

Vollständige Details anzeigen