Zu Produktinformationen springen
1 von 7

HIMALAYA MARACATURRA

HIMALAYA MARACATURRA

Passionsfrucht. Karamell.

Normaler Preis 19.50 €
Normaler Preis Verkaufspreis 19.50 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe

Herkunft: Apaneca, El Salvador
Röstung: Filter
Produzent: Mauricio Salaverria
Höhe: 1550 Meter
Varietät: Maracaturra
Prozess: Natural

Zusammen mit seinem Vater hat Mauricio Salaverria, oder: Moe, die Finca Himalaya zu einer der besten Farmen in El Salvador gemacht. Heute, und viele Cup of Excellence-Trophäen später, befinden wir uns in einer Partnerschaft, die uns mit einigen der außergewöhnlichsten Kaffees versorgt. Jahr für Jahr.

Wir lieben den Maracaturra von Finca Himalaya. Vor allem die naturale Verarbeitung, die unseren Gaumen mit köstlichen tropischen Noten, einer erstaunlichen Textur und einem tollen Mundgefühl überrascht.

The Cup

Die Varietät Maracaturra hat das Geschmacksprofil ihrer Verwandten Caturra geerbt: Dominante Noten von Passionsfrucht und Karamell mit hoher Komplexität.

About The Farm

Mauricio besitzt fünf Farmen in Ataco und Apaneca, wobei alle Kaffees in seiner Verarbeitungsstation Divisadero prozessiert werden. Bei einem Rundgang auf der Farm wird sofort klar, dass seine Liebe zum Detail in einer anderen Liga spielt. Die sorgfältige Trennung der Lots, verschiedene Verarbeitungsmethoden, riesige hölzerne Weinkisten und anaerobe Tanks sind gleich sichtbar. Wenn du Moe triffst, spürst du die Leidenschaft, die hinter der Qualität jedes einzelnen Kaffees stehen.

Die Farm hat 24 Hektar mit Bourbon, Caturra, Pacas, Pacamara, Geisha, Maragogype, Maracaturra und kenianischen SL28/34 an. Eingebettet in die Apaneca-Berge profitiert die Finca Himalaya von einem ausgezeichneten Terroir mit Lehm- und Vulkanböden und produziert Kaffees, die oft mit dem Cup of Excellence-Preis ausgezeichnet werden.

Maracaturra ist eine sehr große und weiche Bohne. Sie ist neben Pacamara und Maragogype eine von Moes "Big Three". Es handelt sich um eine ertragreiche Kreuzung aus Maragogype und Caturra, die vermutlich Ende des 19. Jahrhunderts auf natürliche Weise entstanden ist und hauptsächlich in Brasilien, El Salvador und Nicaragua vorkommt.

The Process

Mauricio hat seine eigenen Systeme für die Verarbeitung entwickelt: Er experimentiert mit verschiedenen Methoden, darunter gewaschen, mit Honig und natural. Unser natural verarbeitete Lot wird noch am selben Tag sortiert. Die Kirschen werden dann 20 bis 30 Tage lang auf Hochbetten getrocknet, um die Süße und die fruchtige Qualität des Fruchtfleisches und der Schale aufzunehmen. Wenn der gewünschte Feuchtigkeitsgehalt erreicht ist, werden die Bohnen in der Schale gelagert, um ihre Zuckeraufnahme zu maximieren.

Vollständige Details anzeigen